Top News - Artikel

ICASSP 2020 in Barcelona

Beim diesjährigen "Besuch" der ICASSP stellte Johannes Fabry seinen Beitrag "Primary path estimator based on individual secondary path for ANC headphones" vor, während Maximilan Kentgens über "Translation of a Higher Order Ambisonics Sound Sceme Based on Parametric Decompositon" referierte.

Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Konferenz vollständig virtuell und kostenfrei statt. Das Rahmenprogramm ermöglichte die Teilnahme an virtuellen Yoga-Sitzungen und Museumsbesuchen - ein Rahmenprogramm der besonderen Art.

zurück