Projekt - Details

Sie verwenden einen Browser, in dem JavaScript deaktiviert ist. Dadurch wird verhindert, dass Sie die volle Funktionalität dieser Webseite nutzen können. Zur Navigation müssen Sie daher die Sitemap nutzen.

You are currently using a browser with deactivated JavaScript. There you can't use all the features of this website. In order to navigate the site, please use the Sitemap .

Entwicklung eines niederratigen Sprachcodecs (Institutsprojekt 4. Semester)

Betreuer: Thomas Schlien

Themengebiet: Mobilfunk

Kategorie: Projektarbeit

Status: Offene Arbeit

Programmiersprache: C++

Aufgabenstellung

Im Rahmen des Projektes "Entwicklung eines niederratigen Sprachcodecs (LPC-Vocoder)" soll die stark vereinfachte Form eines niederratigen, Modell basierten Sprachcodecs entwickelt werden. Dabei wird eine Sprachprobe offline analysiert. Als Ergebnis der Analyse kann die Sprache in Form weniger, geeigneter Parameter dargestellt werden. Auf Basis dieser Parameterdarstellung wird in einem zugehörigen Decoder die Sprache, wiederum offline, resynthetisiert. Encoder und Decoder können in dem Projekt als eine Einheit betrachtet und implementiert werden.

Zu verwendende Module sollen teilweise von den Studenten implementiert werden, stehen zum Teil jedoch auch bereits zur Verfügung.

zurück