Top News - Artikel

Sie verwenden einen Browser, in dem JavaScript deaktiviert ist. Dadurch wird verhindert, dass Sie die volle Funktionalität dieser Webseite nutzen können. Zur Navigation müssen Sie daher die Sitemap nutzen.

You are currently using a browser with deactivated JavaScript. There you can't use all the features of this website. In order to navigate the site, please use the Sitemap .

Kompaktkurs für Entwicklungsingenieure von Prof. Dr.-Ing. Peter Vay

30. Juni 2017

Vom 29.-30.06.2017 hat Prof. Dr.-Ing. Peter Vary einen Kompaktkurs für Entwicklungsingenieure im Bereich Signalverarbeitung und Kommunikationstechnik der Firma Rohde&Schwarz in München gegeben. Der Kurs vermittelte die theoretischen Grundlagen der digitalen Modulation und Spreizung.

In diesem Kurs werden die verschiedenen Modulationsverfahren anhand des einheitlichen Konzepts der komplexen Einhüllenden diskutiert. Die digitale Modulation - Demodulation wird im Kern durch Algorithmen der Signalverarbeitung ausgeführt. Wegen des absolut nahtlosen Übergangs von der Theorie zur praktischen Realisierung (mittels DSP Software oder FPGA) ist dieser Kurs auf die Signalverarbeitung fokussiert. Anwendungen wie GSM, UMTS, LTE, WLAN oder DVB werden behandelt.

Neben dem Verständnis der Modulations- und Demodulationsverfahren wird den Teilnehmern der Umgang mit Methoden und Modellen der Signalverarbeitung und Systemtheorie vermittelt.

zurück