Top News - Artikel

Sie verwenden einen Browser, in dem JavaScript deaktiviert ist. Dadurch wird verhindert, dass Sie die volle Funktionalität dieser Webseite nutzen können. Zur Navigation müssen Sie daher die Sitemap nutzen.

You are currently using a browser with deactivated JavaScript. There you can't use all the features of this website. In order to navigate the site, please use the Sitemap .

forum | IKS: Vortrag von Dr.‐Ing. Magnus Schäfer

HEAD acoustics GmbH
Mehrkanalige Audiosysteme: Hörversuche und erste Schritte zu einer instrumentellen Bewertung

Mittwoch, 4. Juli 2018
17:00 Uhr
Hörsaal 4G

 

Im Rahmen der IKS‐Veranstaltungsreihe referierte Dr.‐Ing. Magnus Schäfer von der HEAD acoustics GmbH über das Thema:

"Mehrkanalige Audiosysteme: Hörversuche und erste Schritte zu einer instrumentellen Bewertung"

Für viele Bereiche der Übertragung oder Prozessierung von einkanaligen (Sprach‐)Signalen existieren etablierte Testverfahren – sowohl für die auditive Bewertung im Rahmen von Hörversuchen als auch für die instrumentelle Bewertung. Für mehrkanalige Kommunikations‐ oder Audiosysteme ist das allerdings (noch) nicht der Fall. Im Rahmen dieses Vortrags wird von Erfahrungen mit verschiedenen Hörversuchsmethoden berichtet und beurteilt, inwieweit sie sich für die Bewertung der unterschiedlichen Komponenten eines mehrkanaligen Übertragungssystems eignen. Die aktuelle Bedeutung dieses Themas wird durch einen Überblick über die momentanen Arbeiten von ITU und 3GPP illustriert. Abschließendwird der Zusammenhang zwischen individuellen Qualitätsattributen (Klangfarbe, Verzerrung und Räumlichkeit) und der wahrgenommenen Gesamtqualität beleuchtet – ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer instrumentellen Bewertung von Audioqualität.

Im Anschluss an das Fachprogramm hatten die Gäste die Möglichkeit, bei einem Imbiss mit dem Vortragenden zu diskutieren.

zurück