Top News - Artikel

Lernen. Forschen. Machen.

Ende Oktober wurde die gemeinsame Jubiläumsausstellung der RWTH Aachen und der Stadt Aachen im Centre Charlemagne eröffnet. In einem feierlichen Festakt wurde das "rote Band" von dem Rektor der RWTH, Prof. Ulrich Rüdiger, und Oberbügermeisterin Sibylle Keupen der Stadt Aachen zerschnitten.

Diese aus Anlass des 150-jährigen Bestehens der RWTH Aachen stattfindende Ausstellung zeigt ausgewählte Exponate aus der RWTH, die zum großen Teil bereits Anwendung im Alltag finden oder aufzeigen, was technisch möglich ist. In Kooperation mit dem IENT hat das IKS das Exponat "Kommunikationstechnik" erstellt. Neben verschiedenen Ausstellungsstücken, die die Entwicklung der Kommunikationstechnik auf einer Zeitleiste beleuchten, wurden auch zwei Videos zur Videocodierung bzw. zu verschiedenen Audioformaten erstellt, die die Arbeiten erlebbarer machen, s. a. hier.

Die Ausstellung findet in der Zeit vom 30. Oktober 2021 bis zum 13. Februar 2022 statt. Weiterführende Informationen und der Programm-Flyer sind unter diesem Link verfügbar.

zurück